SilSo MEDICAL

Silikone für medizinische EInsatzbereiche

Silikone werden in der Gesundheitsbranche intensiv und vielseitig eingesetzt. Silikone werden für medizinische Ausbildungshilfen, prothetische und orthopädische Produkte, Zahnformen und verschiedene Verbrauchsatikel verwendet.

Aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung entsprechen Silikone den Qualitätsstandards im Gesundheitswesen. Ausgehärtet Silikone sind hypoallergen und ungefährlich sind. Sie eignen sich ausgezeichnet für medizinische Anwendungsfelder, da sie mit den meisten Chemikalien und Substanzen nicht reagieren, das Bakterienwachstum nicht fördern und in feuchter Umgebung stabil bleiben.

Die Palette der Silikontechnologie von CHT umfasst Einkomponenten- und Zweikomponenten-Silikonelastomere mit entweder Additions- oder Kondensationshärtung. Die additionsvernetzenden Silikonelastomere von CHT sind physiologisch komplett unbedenklich. Sie weisen nach Abschluss der, ohne schädliche Nebenprodukte ablaufenden Vulkanisationsvernetzung einen minimalen Schrumpf auf. Aufgrund dieser Eigenschaften eignen sie sich perfekt für den Einsatz im medizinischen Bereich und stellen einen unbedenklichen und zuverlässigen Verarbeitungsprozess sicher. Darüber hinaus sind Spezialkatalysatoren und Zusätze erhältlich, um sehr spezielle Prozessanforderungen zu gewährleisten oder dedizierte Eigenschaften der ausgehärteten Silikone zu erreichen.

Da viele medizinische Anwendungen, bei denen Silikon verwendet wird mit Hautkontakt in Verbindung stehen, bietet CHT eine Reihe von Silikonen an, die nach ISO 10993 speziell für Hautkontakt zertifiziert sind.

 

Zu den klassichen medizinischen Silikonanwendungen gehören:

  • Anti-Dekubitus-Matratzen und -Kissen
  • Polsterungen
  • Liner für Prothesen
  • Orthopädische Einlagen
  • Körperteilprothesen
  • Medizinische und anatomische Modelle
  • Zahntechnische Abdrücke und Vervielfältigung
  • Sportbandagen

 

Prothetik

Silikone sind nicht hautreizend. Prothesenliner aus Silikon sind für Patienten optimal, da sie nachweislich angenehm auf der Haut sind, hypoallergen wirken und langfristigem Verschleiß und täglicher Dehnung standhalten. Prothesenhersteller produzieren in der Regel maßgefertigte Liner auf Basis der individuellen Anatomie des Kunden. Aufgrund ihrer vielseitigen physikalischen Eigenschaften lassen sich Silikone leicht zu einzigartigen Formen und Größen formen, was sie zum perfekten Material macht.

Die qualitativ hochwertigen Silikone von CHT werden auch zur Herstellung von Ersatz-Körperteilprothesen wie Brustformen, Hände, Füße usw. verwendet. Um natürliche Hauttöne zu erzeugen, können dem Silikon Pigmente hinzugefügt werden, um die Prothese des Kunden noch individueller zu gestalten.

Zahnärztliche Duplikation

Das CHT Angebot umfasst auch einfach anzuwendendes, niedrigviskoses Silikon mit einem Mischungsverhältnis von 1:1, das feine Details erfasst und durch eine schnelle Aushärtung und Verarbeitung überzeugt. Diese Silikone eigen sich hervorragend für zahntechnische Anforderungen, sind weich und tragen zu einer leichten Entformung Modells bei.

 

Bitte  kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zum Produktangebot haben oder Silikonprodukte mit individuellen und speziellen Eigenschaften benötigen. Wir stellen uns gerne ihrer Herausforderung.

 


VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8