YES.

Wir übernehmen
Verantwortung

Umwelt- und Energiepolitik

Grundsätze der Umwelt- und Energiepolitik

Für uns kein „Kann“ sondern ein klares „Muss“.


Konsequente Umweltpolitik

Die CHT-Umweltleitlinien beruhen auf den Grundsätzen der ISO 14001. Sie bezwecken, über die Einhaltung der relevanten Umweltvorschriften hinaus, eine stetige Verbesserung des Umweltschutzes.
 
Die Leitlinien der CHT-Umweltpolitik

  • Wir sind für unsere Produkte und Tätigkeiten der Allgemeinheit gegenüber verantwortlich. Nach unserer Philosophie bedeutet dies, über die gesetzlichen Forderungen hinaus eine ständige Reduzierung der Umwelteinwirkungen, die von unseren Anlagen und Produkten ausgehen, anzustreben.
  • Wir betreiben aktive und offene Information gegenüber Mitarbeitern und Außenstehenden und machen unsere Umweltleitlinien öffentlich zugänglich.
  • Die Einhaltung gesetzlicher Forderungen bei der Fertigung, der Lagerung und dem Transport unserer Produkte ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
  • Bei der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb achten wir auf Schonung der Ressourcen und auf Minimierung der Emissionen.
  • Wir haben unsere Umweltpolitik auf allen Ebenen des Unternehmens eingeführt und sorgen für deren Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung durch Schulung aller Mitarbeiter, entsprechend ihrer Funktion.

Sonderinformationen für das Werk Dusslingen

Das Produktionswerk in Dusslingen (Deutschland) unterliegt seit 2005 den erweiterten Pflichten der Störfallverordnung. Die Informationsbroschüre (Anwohnerinformation Sicherheit) informiert sie über mögliche Gefahren bei Eintritt eines Störfalles sowie die zu ergreifenden Schutzmaßnahmen. Weitere Informationen im Ereignisfall können sie über das ständig besetzte Bürgertelefon erhalten. Unser Werk wird vom Regierungspräsidium überwacht.

 

Die letzte Vor-Ort-Besichtigung nach § 17 Absatz 2 der Störfallverordnung fand am 25.11.2021 statt.

Verantwortungsbewusste Energiepolitik

  • Die Geschäftsführung der CHT Germany GmbH verpflichtet sich, ein Energiemanagementsystem (EnMS) einzuführen und aufrechtzuerhalten, das der Norm ISO 50001 mit allen enthaltenen Forderungen entspricht. 
  • Sie stellt sicher, dass Art und Umfang des Energieeinsatzes und des Energieverbrauchs dem Bedarf und der weiteren Entwicklung des Unternehmens angemessen sind.
  • Die CHT Germany GmbH verpflichtet sich, die energiebezogenen Leistungen und das EnMS kontinuierlich zu verbessern.
  • Die CHT Germany GmbH hält alle gesetzlichen und andere Anforderungen ein, die im Zusammenhang mit Energieeffizienz, Energieeinsatz und Energieverbrauch stehen.
  • Wir unterstützen den Erwerb energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen, die zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung beitragen, sowie auslegungsbezogene Tätigkeiten, welche die Verbesserung der energiebezogenen Leistung berücksichtigen.
  • Um das Erreichen von Zielen und Energiezielen sicherzustellen, stellt die Geschäftsführung alle erforderlichen Informationen und Ressourcen zur Verfügung.

Die Energiepolitik ist Bestandteil unser auf Nachhaltigkeit ausgelegten Unternehmenspolitik. Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der CHT Strategie 2025, die auf den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (UNSDG) basiert.
Wir übernehmen konsequent die Verantwortung für unser Handeln, das mit unserer Leistungserstellung einhergeht. Wir achten deshalb auch in der Energiepolitik streng auf die Schonung der Ressourcen und auf die Minimierung von Emissionen und Abfällen. 

Engagement mit Wirkung

Wir unterstützen aktiv die Initiative des VCI „Chemistry4Climate“ mit dem Ziel, bis 2050 treibhausgasneutral zu werden. Zudem engagieren wir uns durch Teilnahme an der Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³, einem gemeinsamen Projekt von VCI, BAVC und IG BCE.
Die Angemessenheit der Politik wird von der Geschäftsführung im jährlichen Review und von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen von Projekten zu Unternehmenswerten und Leitlinien geprüft und bei Bedarf aktualisiert.

Chemistry4Climate

Die CHT Gruppe engagiert sich als Partner in diesem wichtigen Projekt
und freut sich auf die Zusammenarbeit und viele zielführende Ergebnisse.

  • Einzigartige Initiative von Unternehmen, NGOs und Bundesregierung
  • Arbeitsgruppen entwickeln konkrete Empfehlungen für die Politik
  • Finanzielle Förderung durch Bundesumweltministerium


Mehr erfahren

Kontakt

Sie haben Fragen oder brauchen Informationen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nachhaltigkeitsmanagement

CHT Gruppe

+49 7071 154 210
sustainability[at]cht.com
Werk Dusslingen

Bürgertelefon

+49 7071 154 577

Downloads

06.10.2020

Anwohnerinformation Sicherheit
Public security information