Leather Solutions | Lederherstellung und -zurichtung

leatherindustry.jpg

Egal ob Automobilleder, Polsterleder, Schuhleder oder Bekleidungsleder, alle Lederarten unterliegen einem Zurichtungsprozess. Hier entscheidet sich unter anderem welche Qualität im Sinne von Haptik, Optik und Lebensdauer das Material vorweist.

Zahlreiche Prozesshilfsmittel, wie Entschäumer, Netz- und Verlaufsmittel oder Additive, die die Penetration von Zurichtansätzen verbessern, spielen eine wichtige Rolle.

CHT Silikonkomponenten stellen hier individuelle effektvolle Lösungsansätze bereit.

Anwendungsfelder

  • Additive in Fomulierungen zur Lederzurichtung

Chemische Basis

  • Aminosiloxan Emulsionen
  • Polyether Siloxane
  • Silikonquat Emulsionen
  • Carboxysiloxane

Eigenschaften und Effekte

  • Griffmodifikation/Glätte
  • Glanz
  • Wasserabweisung
  • Optimierte Scheuerfestigkeit
  • Antistatik
  • Vermeidung von Schaumbildung
  • Netz- und Spreitmittel 

KOMPETENZPROFIL – LEATHER SOLUTIONS | LEDERHERSTELLUNG UND -ZURICHTUNG

Mit unserem Sortiment unterstützen wir folgende Anwendungsbereiche

Industrien

  • Lederherstellung und -zurichtung
mehr

Spezielle Anwendungsfelder

  • Wet-end
  • Zurichtung
mehr
mehr

Produktarten und Sortimente

Farbvertiefungsmittel

Silikone zeigen auf Grund ihres Brechungsindexes eine hervorragende Farbauffrischung bzw. Farbverdunkelung. In verschiedenen Pflegeanwendungen ist die Farbauffrischung ein wichtiges Verkaufsargument.

Glanzverbesserer

Speziell mit Silikonwachsen erzielt man auf einer Vielzahl von Oberflächen einen angenehmen seidigen Glanz. Damit eignen sich sind die Produkte idealerweise als Bausteine für ein erfolgreiches Pflegeprodukt.

Hydrophilierungsmittel

Polar modifizierte Siloxane sind hervorragende Komponenten um hydrophile Weichspüler oder andere hydrophile Pflegeprodukte zu formulieren.

Hydrophobierung/Oleophobierung

Wasserabweisung und der Schutz von Oberflächen gegen Feuchtigkeit bzw. öligen Stoffen ist eine essentielle Funktion von Beschichtungen oder Imprägnierungen. Durch speziell modifizierte Siloxane kann ganz oder teilweise auf den Einsatz von Fluorverbindungen verzichtet werden. Unabhängig ob als Pflegekomponente oder für die dauerhafte Beschichtung von Materialien sind Silikone ausgezeichnete Produkte für den Schutz gegen Feuchtigkeit.

Silikonwachse

Silikonwachse sind mit Alkylgruppen funktionalisierte Polydimethylsiloxane, wobei der Alkylgruppen in ihrer Molmasse und Konzentration variabel sind. So werden flüssige bis feste Komponenten für verschiedenste Pflegeanwendungen angeboten.

HANSA CARE | HANSA PERSONAL CARE | HANSA SW

Substratnetzmittel

Substratnetzmittel sorgen für die Herabsetzung der Grenzflächenspannung zwischen Substrat und einer Flüssigkeit. Polyethersiloxane sind in dieser Hinsicht sehr effektiv und werden in geringsten Konzentrationen hauptsächlich wässrigen Beschichtungssystemen als Additive zugesetzt.

Verlaufs- und Oberflächenadditive

Verlaufs- und Oberflächenadditive werden unterschiedlichsten Beschichtungssystemen als Additive zugesetzt. Sie verhindern u.a., durch ihre Oberflächenaktivität, Verlaufsstörungen oder verbessern Kratzbeständigkeiten.

Weichgriffmittel

Modifizierte Siloxane sind heutzutage die meistgenutzten Wirkstoffe für die moderne Textilausrüstung, Ob hydrophil oder hydrophob eingestellt verleihen Sie einen angenehmen weichen, samtigen Griff auf sämtlichen Textilien.



Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
Leather SolutionsSilikone für die LederindustrieSilicones for the leather industryBroschüre14.02.2017

Neuer Markenauftritt

Erleben Sie die CHT Gruppe ab jetzt mit neuem Logo, Claim und Design sowie einer veränderten Markenarchitektur.

Mehr erfahren Nicht jetzt
VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8