Haushaltspflege

Bodenpflege

Die Vielfalt an Bodenbelägen in Häusern und Wohnungen nimmt stetig zu. Neben Teppichen und Teppichboden werden immer häufiger Steingutboden, PVC, Laminat oder Parkett wie auch Korkboden verlegt. Um sich langfristig an den hochwertigen Materialien erfreuen zu können, ist die optimale Pflege entscheidend. Mit geeigneten Additiven in  Reinigungs- und Pflegemitteln können die Böden über einen langen Zeitraum geschützt und erhalten werden.

Anwendungsfelder

  • Wachs- und polymerhaltige Pflegemittel
  • Bodenreiniger
  • Polster- und Teppichreiniger
  • Imprägnierung

Eigenschaften und Effekte

  • Nässeschutz und Kantenhydrophobierung/Vermeidung von Quellschäden
  • Ölabweisung
  • Sehr gute Verlaufs- und Netzeigenschaften
  • Langzeiteffekt
  • Farbvertiefung

Chemische Basis

  • Modifizierte Silikonölemulsionen
  • Polyethersiloxane

Küchen und Sanitärpflege

In Bädern und Küchen werden in der Regel sehr hochwertige Materialien wie Keramiken, Glas, Edelstahl oder Marmor verarbeitet. Diese Oberflächen sind meist hochglanzpoliert. Der daraus resultierende Glanz wird allgemein mit Sauberkeit gleichgesetzt. Derartig glatte Oberflächen sind aber sehr empfindlich gegen Flecken oder Streifen. Mit geeigneten Pflegeadditiven können der Reinigungsaufwand und die Reinigungsintervalle bei gleichbleibendem Glanz erheblich reduziert werden.

Anwendungsfelder

  • WC-Reiniger
  • Badreiniger
  • Edelstahlpflege
  • Glasreiniger mit Antibeschlag
  • Kochfeldpflege
  • Küchenarbeitsplattenversiegelung

Eigenschaften und Effekte

  • Verbessertes Wasserabperlverhalten
  • Glanzverbesserung
  • „Easy to Clean“ Effekte
  • Vermeidung von Kalkanhaftungen

Chemische Basis

  • Aminosiloxane
  • Silikonharze
  • Silikonquats
  • Polyethersiloxane

Möbel- und Lederpflege

Materialien aus Leder sind fast überall im Alltag zu finden, ob Schuhe, Aktentaschen, Möbel oder Teile im Auto. Leder ist in unserem Leben ein sehr wichtiger Werkstoff, jedoch ist es empfindlich gegenüber Nässe und anderen Umwelteinflüssen.

Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, diesen edlen Werkstoff in geeigneter Weise zu pflegen und zu schützen. Mit der richtigen Pflege kann die Empfindlichkeit von Leder herabgesetzt und eine langanhaltende Wertigkeit erzielt werden. Modifizierte Silikone stellen heutzutage einen wichtigen und innovativen Rohstoff für hochwertige Lederpflege-Produkte dar.

Anwendungsfelder

  • Wachs- und polymerhaltige Pflegemittel
  • Imprägnierungen
  • Selbstglanzpolituren
  • Teaköl

Eigenschaften und Effekte

  • Wasserabweisung
  • Glanzsteigerung
  • Farbvertiefung

Chemische Basis

  • Silikonemulsionen
  • Wachsemulsionen

Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
Consumer Care SolutionsHaushalts- und AutopflegeHome and automotive careBroschüre18.11.2014

Neuer Markenauftritt

Erleben Sie die CHT Gruppe ab jetzt mit neuem Logo, Claim und Design sowie einer veränderten Markenarchitektur.

Mehr erfahren Nicht jetzt
VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8