Formulierer

Formulators.jpg

Unser Produktportfolio beinhaltet modifizierte Silikonwirkstoffe zur Herstellung von hochwertigen, funktionellen Textilweichmachern. Unabhängig von der Faserart stehen in der modernen Veredelung Effekte wie Glätte, Tragekomfort, Hydrophilie, Bügelfreiheit, Fülle oder Antistatik und allem voran der Weichgriff im Blickpunkt.

Um die hohen Anforderungen effizient umzusetzen, sind modifizierte Siloxane als Prozesshilfsmittel oder als weichgriffgebende Komponente nicht mehr aus der Textilindustrie wegzudenken.
Mit einem hervorragend ausgestatteten Labor und engagierten Serviceteam unterstützen wir unsere Kunden mit spezifisch ausgearbeiteten Empfehlungen und Richtformulierungen.

Neben einer breiten Palette an Aminosiloxanen, die die wohl bedeutendste Produktgruppe im Segment der Textilweichmacher darstellen, bietet die CHT/BEZEMA Gruppe unterschiedlichste hydrophile Silikonwirkstoffe wie Amino-Amido-Siloxane, Silikonquats oder Polyethersiloxane an.

Ein weiterer Anwendungsschwerpunkt für modifizierte Siloxane liegt in der Entschäumung von Veredelungsprozessen. Beispielsweise bei der Vor- oder Nachentschäumung von tensidischen Textilhilfsmitteln garantieren sie einen störungsfreien Einsatz.
Bei der Auswahl des richtigen Entschäumers bieten die Produkte eine Vielzahl von positiven Eigenschaften, die in der Summe weder von den konventionellen organischen Entschäumern noch von den klassischen Silikon-Entschäumern erreicht werden.

Anwendungsfelder

  • Additive in Formulierungen der Textilherstellung und -veredlung

Eigenschaften und Effekte

  • Griffmodifikation/Glätte
  • Tragekomfort
  • Hydrophilie
  • Vermeidung von Schaumbildung

Chemische Basis

  • Aminosiloxane
  • Silikonquats
  • Modifizierte Polysiloxane
  • Polyethersiloxane

KOMPETENZPROFIL - FORMULIERER

Mit unserem Sortiment unterstützen wir folgende Anwendungsbereiche

Industrien

  • Formulierer
mehr

Spezielle Anwendungsfelder

  • Silikonbasierende Rohstoffe
mehr
mehr

Produktarten und Sortimente

Amino-Amidosiloxane

Amino- und aminoamido funktionalisierte Polydimethylsiloxane werden in unterschiedlichen Industrien und Anwendungen für die Erzielung von Weichheit, Wasserabweisung oder Glätte eingesetzt.

HANSA ASHANSA ASM | HANSA CARE | HANSA PERSONAL CARE

Hydrophilierungsmittel

Polar modifizierte Siloxane sind hervorragende Komponenten um hydrophile Weichspüler oder andere hydrophile Pflegeprodukte zu formulieren.

Hydrophobierung/Oleophobierung

Wasserabweisung und der Schutz von Oberflächen gegen Feuchtigkeit bzw. öligen Stoffen ist eine essentielle Funktion von Beschichtungen oder Imprägnierungen. Durch speziell modifizierte Siloxane kann ganz oder teilweise auf den Einsatz von Fluorverbindungen verzichtet werden. Unabhängig ob als Pflegekomponente oder für die dauerhafte Beschichtung von Materialien sind Silikone ausgezeichnete Produkte für den Schutz gegen Feuchtigkeit.

Polyethersiloxane

Polyethersiloxane sind mit Ethylenoxid-/Propylenoxidsegmenten modifizierte Polydimethylsiloxane. Diese Modifizierung der hydrophoben Siloxankette führt zu Produkten, die wasserlöslich bis wasserdispergierbar sind und eine ausgeprägte Grenzflächenaktivität aufweisen. Eingesetzt wird diese Produktklasse als Substratnetzmittel, Verlaufsmittel oder Entschäumer.

HANSA ADD | HANSA CARE | HANSA PERSONAL CARE

Silikonquats

Silikonquats sind Polydimethylsiloxane, die mit  quarternären Ammoniumgruppen funktionalisiert sind. Sie werden bevorzugt als textile Weichmacher oder in Pflegeanwendungen eingesetzt.

HANSA CARE | HANSA PERSONAL CARE | HANSA SQ

Weichgriffmittel

Modifizierte Siloxane sind heutzutage die meistgenutzten Wirkstoffe für die moderne Textilausrüstung, Ob hydrophil oder hydrophob eingestellt verleihen Sie einen angenehmen weichen, samtigen Griff auf sämtlichen Textilien.



Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
FormuliererSilikonspezialitäten für FormuliererSpeciality silicones for formulatorsBroschüre16.01.2015

VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8