YES.

Wir übernehmen
Verantwortung

Global Compact

Global Compact

Nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung – weltweit.

Seit Mitte 2016 ist CHT Unterzeichner des UN Global Compact. Wir sehen in diesem Engagement die große Chance, unsere Ansprüche an eine nachhaltige, verantwortungsvolle Unternehmensführung zu untermauern und diese dauerhaft weiterzuentwickeln.


Der Erfahrungsaustausch im Netzwerk wird unsere Sichtweise stetig erweitern, unseren Fokus schärfen und zur Optimierung unserer Maßnahmen beitragen. So können wir unser Potenzial voll ausschöpfen. In der Gemeinschaft mit anderen Unternehmen lassen sich darüber hinaus zusätzliche Handlungsfelder für die CHT Gruppe und unsere Geschäftsbeziehungen identifizieren. Die CHT Gruppe bekennt sich zu den 10 Prinzipien des United Nations Global Compact und zu einer verantwortungsvollen und integren Unternehmensführung.
 

United Nations Global Compact

Die 10 Prinzipien des United Nations Global Compact

MENSCHENRECHTE
01 Unternehmen sollen den Schutz der internationalen Menschenrechte unterstützen und achten.
02 Unternehmen sollen sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

ARBEITSNORMEN
03 ​Unternehmen sollen die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren.
04 Unternehmen sollen für die Beseitigung aller Formen von Zwangsarbeit eintreten.
05 Unternehmen sollen für die Abschaffung von Kinderarbeit eintreten.
06 Unternehmen sollen für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit eintreten.

UMWELTSCHUTZ
07 Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen dem Vorsorgeprinzip folgen.
08 Unternehmen sollen Initiativen ergreifen, um größeres Umweltbewusstsein zu fördern.
09 Unternehmen sollen die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien beschleunigen.

KORRUPTIONSPRÄVENTION
10 Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.

Deutsches Global Compact Netzwerk

Das Deutsche Global Compact Netwerk (DGCN) umfasst gegenwärtig mehr als 800 Teilnehmende - davon ca. 740 Unternehmen von DAX über Mittelstand bis hin zu KMUs, sowie 60 Vertretende der Zivilgesellschaft, Wissenschaft und öffentlichen Sektor. Mit dem Ziel, Veränderungsprozesse in Unternehmen anzustoßen und Nachhaltigkeit strategisch zu verankern, orientiert sich das DGCN an den Themen Menschenrechte & Arbeitsnormen, Umwelt & Klima, Korruptionsprävention sowie Reporting und den SDGs.
(Quelle: https://www.globalcompact.de/ueber-uns)

United Nations Global Compact

Auf Grundlage der 10 universellen Prinzipien und der 17 Sustainable Development Goals verfolgt der UN Global Compact die Vision einer inklusiveren und nachhaltigen Wirtschaft. Über 19.000 Unternehmen und Organisationen sind bereits Unterzeichner des UN Global Compact und tragen zur globalen Vision bei. Der UN Global Compact bietet allen Teilnehmenden umfangreiche Unterstützungsangebote zu zentralen Nachhaltigkeitsthemen sowie eine Vielzahl hochkarätig besetzter internationaler Veranstaltungen.
(Quelle: https://www.globalcompact.de/ueber-uns)

Kontakt

Sie haben Fragen oder brauchen Informationen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nachhaltigkeitsmanagement

CHT Gruppe

+49 7071 154 210
sustainability[at]cht.com