CHT Gruppe launcht neue Marke LAB102 für Jeans und Garment

Bei der Kingpins Show in Amsterdam stellt die CHT Gruppe die neue nachhaltige Marke für ihre Denim-Kunden vor: LAB102 – Blue veins of CHT

 

Die ökologischen und sozialen Bedingungen bei der Herstellung von Textilien rücken in den Vordergrund und in das Bewusstsein der Industrie- und Endkunden. Mit der neuen Marke LAB102 will das „Jeans & Garment“-Team der CHT Gruppe der Entwicklung zur Nachhaltigkeit in der Denim-Industrie einen eigenen Namen geben.

LAB102 – the blue veins of CHT. Unter diesem Markennamen und Slogan möchte die Unternehmensgruppe ihren weltweiten Denim-Kunden zukünftig nachhaltige chemische Lösungen und Technologien anbieten. 

 

Woher kommt der Name „LAB102 – Blue veins of CHT“?

LAB wurde nicht nur gewählt, weil das englische Wort für Labor perfekt zu einem Chemieunternehmen passt, sondern auch, weil es für Innovation, Entwicklung und Entdeckung steht. Die Ziffern 102 im Namen verweisen auf die Hausnummer der CHT-Unternehmenszentrale in Tübingen.
Der Slogan "Blue veins of CHT" hält die Verbindung zu dem in der Branche bekannten Namen CHT aufrecht. Zudem ist die Denim- bzw. Jeansindustrie traditionell und historisch gesehen Indigo – also blau. Das CHT „Jeans & Garment“-Team hat durch seine Entwicklungen für die Denim-Industrie diesen blauen Farbstoff quasi im Blut, das durch seine Adern fließt - Blue veins of CHT.

 

Nachhaltigkeit im Fokus

Nicht nur die Chemie, sondern auch die Technologie steht bei LAB102 im Fokus. Vernebelungs-, Laser- und Ozontechniken sind Innovationen, die aktuell neue Wege in der Jeans- und Garment-Behandlung ermöglichen und sich auf höchstem ökologischem Niveau bewegen. Ihre Verwendung kann zu extremen Einsparungen an Wasser und Energie führen. Auch der Einsatz von Chemikalien kann reduziert werden, wenn Prozesse optimiert und an die neuen Anforderungen angepasst werden. Dafür arbeitet das „Jeans & Garment“-Team der CHT Gruppe bei Neuentwicklungen weltweit mit den führenden Maschinenherstellern zusammen. 
Mit diesen neuen Verfahren und Rezepturänderungen hin zu nachhaltigen Produkten stellt LAB102 viele neue Möglichkeiten zur Erzielung herkömmlicher Effekte mit nachhaltigeren Komponenten bereit. Neben innovativen Produkten, mit denen die neuen Maschinentechnologien unterstützt werden, bietet LAB102 auch die ständige Entwicklung neuer modischer Effekte. 

Die Ausrichtung des Markenlaunches erfolgt international. Über die Jahre hat sich die CHT Gruppe ein starkes Netzwerk an Experten an den wichtigsten Standorten der Denim-Industrie aufgebaut. Das CHT „Jeans & Garment“-Team ist also dort, wo seine Kunden sind, um diese zu unterstützen und sowohl die lokalen Gegebenheiten als auch die technischen Möglichkeiten auszuschöpfen. Und das nicht nur virtuell und im Sinne des Vertriebs, sondern auch mit hoher technischer Expertise.

Der offizielle Launch der neuen Denim-Marke LAB102 von CHT findet am 19.10.2022 auf der Messe Kingpins Show in Amsterdam statt.

Erfahren Sie mehr unter www.lab-102.com

 

Kontakt für Journalisten

Corporate Communication
CHT Gruppe
+49 7071 154 429 
corporate-communication[at]cht.com

Über die CHT Gruppe

Die CHT Gruppe, ein mittelständischer Global Player für Spezialitätenchemie und weltweit aktiv in Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Die CHT Germany GmbH in Tübingen ist Hauptsitz der Unternehmensgruppe, die sich auf nachhaltige chemische Produkte und Prozesslösungen fokussiert. Die TEXTILE SOLUTIONS der CHT verbessern die Qualität, Funktionalität sowie die Optik und Reinheit von Textilien und optimieren deren Herstellungsprozesse. In den Bereichen Silikone, Baustoffe, Farben, Lacke, Papier, Agrar- sowie Reinigungs- und Pflegeprodukte bieten die INDUSTRY SOLUTIONS innovative Produkte und Prozesslösungen. Durch die Bündelung der Stärken der gesamten Gruppe werden im Rahmen der SCIENCE & SERVICE SOLUTIONS permanent weitere innovative Produkte, Anwendungen oder Prozesse entwickelt und umfassende technische Beratung angeboten. Hochqualifizierte Fachkräfte arbeiten in modernsten Laboren für Entwicklung, Analytik und Anwendungstechnik, um Ideen und Lösungen herauszuarbeiten, die modernsten Anforderungen gerecht werden.

Die CHT Gruppe ist mit Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit durch 26 Gesellschaften vertreten und erzielte im Geschäftsjahr 2021 mit rund 2.400 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von 630 Mio. Euro.