Biesterfeld Spezialchemie vertreibt CHT Silikone

Biesterfeld und CHT schließen pan-europäischen Distributionsvertrag für den Vertrieb von Silikonen für den Bereich Personal Care

Biesterfeld Spezialchemie vertreibt ab sofort die Silikone der CHT Gruppe für den Bereich Personal Care. Die Distributionsvereinbarung für Hochleistungs-Silikonlösungen gilt für Zentraleuropa, inklusive Russland und der Türkei.

Bekannt unter dem Tradename CHT-BeauSil® beinhaltet das ebenso umfangreiche wie innovative Silikonportfolio Lösungen für den Einsatz in allen Kosmetikanwendungen. Dazu gehören Elastomere, aminofunktionelle Silikone, Emulgatoren, Wachse und GumBlends. Als Innovation hervorzuheben und von CHT patentiert sind die aus Zuckerrohr modifizierten Silikone: das kationische CHT-BeauSil® AMO 902 und CHT-BeauSil® AMO 918. Das CHT-BeauSil® Fluid 8301, ein Blend aus natürlichen Inhaltsstoffen und einem Caprylyl Methicone, stellt die perfekte Alternative zu Cyclopentasiloxanen dar. Darüber hinaus sind maßgeschneiderte Lösungen entsprechend der Kundenanforderungen erhältlich.

„Hochwertige und innovative Silikonlösungen werden (international) für Kosmetik- und Pflegeprodukte nach wie vor stark nachgefragt. CHT verfügt sowohl über Hochleistungsprodukte, als auch individuelle Kundenlösungen, die perfekt in unser Personal Care Portfolio hinsichtlich ganzheitlicher Produktlösungen passen,“ erklärt Bettina Heick, Business Manager LifeScience, Biesterfeld Spezialchemie. „Wir freuen uns, diese Partnerschaft mit CHT einzugehen und sind überzeugt, dass unsere Kosmetikkunden europaweit von diesem maßgeschneiderten Angebot profitieren werden, denn insbesondere Hybrid-Konzepte mit natürlichen Rohstoffen und Silikonen stehen genau im Zeichen der Zeit“.

„Biesterfeld Spezialchemie verfügt nicht nur über eine exzellente Marktpräsenz, sondern überzeugt vor allem durch ihr technisches Know-How, was vor allem für Kunden, insbesondere bei der Erstellung oder Optimierung von Formulierungen, einen echten Mehrwert darstellt,“ ergänzt Eva Baumann, CHT Germany, Head of Business Field General Industries EMEA. „Wir sind überzeugt, mit Biesterfeld künftig den richtigen Distributionspartner an unserer Seite zu haben und freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Über Biesterfeld Spezialchemie
Biesterfeld Spezialchemie ist einer der international führenden Distributeure für Produkte und Lösungen in der Welt der Spezialitätenchemie und Lebensmittelindustrie. Das Produktportfolio ist auf die Anforderungen ausgewählter Industrien wie Composites & Tooling, Personal Care und Cleaning, Healthcare, Lacke und Beschichtungen, Klebstoffe, Polyurethane, Bau, Nahrungsmittel, Elektro, Elektronik und Energie ausgerichtet. Als Partner weltweit führender Lieferanten ist das Unternehmen europaweit vertreten und bietet lösungsorientierte, anwendungstechnische Expertise sowie kundenspezifische Antworten. Biesterfeld Spezialchemie gehört zur Biesterfeld Gruppe, die seit 115 Jahren als Handels- und Dienstleistungsunternehmen tätig ist. Der mehrheitlich in Familienbesitz befindliche Konzern ist mit über 40 Standorten weltweit einer der führenden Distributeure für Kunststoffe, Kautschuke, Basis- und Spezialchemikalien.

Kontakt für Journalisten

Corporate Communication
CHT Gruppe
+49 7071 154 429 
corporate-communication[at]cht.com

Über die CHT Gruppe

Die CHT Gruppe, ein mittelständischer Global Player für Spezialitätenchemie und weltweit aktiv in Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Die CHT Germany GmbH in Tübingen ist Hauptsitz der Unternehmensgruppe, die sich auf nachhaltige chemische Produkte und Prozesslösungen fokussiert. Die TEXTILE SOLUTIONS der CHT verbessern die Qualität, Funktionalität sowie die Optik und Reinheit von Textilien und optimieren deren Herstellungsprozesse. In den Bereichen Silikone, Baustoffe, Farben, Lacke, Papier, Agrar- sowie Reinigungs- und Pflegeprodukte bieten die INDUSTRY SOLUTIONS innovative Produkte und Prozesslösungen. Durch die Bündelung der Stärken der gesamten Gruppe werden im Rahmen der SCIENCE & SERVICE SOLUTIONS permanent weitere innovative Produkte, Anwendungen oder Prozesse entwickelt und umfassende technische Beratung angeboten. Hochqualifizierte Fachkräfte arbeiten in modernsten Laboren für Entwicklung, Analytik und Anwendungstechnik, um Ideen und Lösungen herauszuarbeiten, die modernsten Anforderungen gerecht werden.

Die CHT Gruppe ist mit Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit durch 26 Gesellschaften vertreten und erzielte im Geschäftsjahr 2021 mit rund 2.400 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von 630 Mio. Euro.