Ausrüstung

Kompetenzen_Ausrüstung2.jpg

Effektvoll ausgerüstete Textilien

Moderne Textilausrüstung bietet eine Vielzahl von Effekten auf unterschiedlichsten Textilien.

Neben einem ansprechenden Griff sind heutzutage Funktionen wie hoher Tragekomfort oder Bügelfreiheit entscheidende Kriterien für den Kauf eines Textils. In Abhängigkeit vom Anforderungsprofil können durch unsere Ausrüstungsmittel alle Kundenwünsche umgesetzt werden.

Ausrüstung ist ein unverzichtbarer Bestandteil in der textilen Veredlungskette. Neben modisch aktuellen Griffeffekten ermöglichen die eingesetzten Hilfsmittel spezielle Gebrauchseigenschaften von Stoffen oder Applikationen für technische Textilien.
Durch ihre hohe Qualität und Effizienz erleichtern unsere Produkte die industrielle Verarbeitung von Textilien und sorgen für reibungslose, reproduzierbare Prozesse.

Wir bieten einen ausgewogenen Produktmix bewährter Hilfsmittel, sowie innovative und individuelle Lösungen. In Kombination mit unseren Beschichtungen bieten wir für technische Textilien umfassende Funktionalitäten für alle gängigen Normen und darüber hinaus.

Sprechen Sie uns an und profitieren Sie vom langjährigen Know-how der CHT/BEZEMA Gruppe.

 

KOMPETENZPROFIL - AUSRÜSTUNG

Mit unserem Sortiment unterstützen wir folgende Anwendungsbereiche

Industrien

  • Automobil und Transport
  • Garn-Industrie
  • Heimtextilien
  • Kosmetik und Hygiene
  • Medizinhilfsmittel
  • Nonwovens
  • Schuhindustrie
  • Strumpfhersteller
  • Technische Textilien
  • Teppich-Industrie
  • Textilveredlung
mehr

Prozesse und Effekte

  • Antipilling/Scheuerfestigkeit
  • Antistatik
  • Ausrüstung
  • Frische/Hygiene
  • Garnavivierung
  • Hydrophilie
  • Moisture Management
  • Pflegeleicht
  • Soil Release
  • Steifigkeit
  • Vektorenschutz
  • Weichgriff
mehr

Spezielle Anwendungsgebiete

  • Filter
  • Funktionelle Haushaltstücher
  • Kosmetische Watte
  • Orthesen und Strümpfe
  • Textile Innenausstattung
mehr

Produktarten und Sortimente

Antistatika

Antistatika erhöhen die Leitfähigkeit der Faseroberfläche speziell bei Synthesefasern, Seide und tierischen Faserarten wie Schafswolle. Antistatika wirken elektrostatischen Aufladungen bei textilen Artikeln entgegen und verbessern die Prozessabläufe, die Verarbeitung und den Tragekomfort des Textils.

Füll- und Versteifungsmittel

Füll- und Versteifungsmittel verleihen einen vollen bzw. steiferen Griff und verändern damit das Warenbild und das Eigenschaftsprofil von Textilien.

Funktionelle Ausrüstungen

Verleihen dem Textil gezielte Effekte wie z.B. Verbesserung des Komfortverhaltens, der Schutzwirkung oder des Pflegeverhaltens von Textilien.

Garnparaffinierungsmittel

Nassparaffinierungsmittel reduzieren die Reibungskoeffizienten und statische Aufladungen von Strick- und Webgarnen. Eine störungsfreie Weiterverarbeitung der ausgerüsteten Garne ist somit gewährleistet.

Hydrophilierungsmittel

Hydrophilierungsmittel steigern die Benetzbarkeit von Textilien. Dadurch wird ein erhöhter Tragekomfort erreicht, da z.B. Schweiß und Feuchtigkeit schneller aufgenommen und abgeleitet werden kann.

Kunstharze und Additive

Moderne Vernetzer- und Katalysatorensysteme gewährleisten höchste Ansprüche an die Pflegeleichteigenschaften wie z.B. Dimensionsstabilität und Bügelfreiheit.

Nähgarnavivagen

Nähgarnavivagen gewährleisten mit der Kombination aus exzellenten Reibwerten und Hitzeschutz eine optimale und störungsfreie Verarbeitung auf Hochleistungsnähmaschinen.

Primer

Als Vorbeschichtung oder Tauchimprägnierung aufgebracht, erbringen die modernen, wasserbasierenden Primersysteme eine deutliche Haftungssteigerung zu nachfolgenden Beschichtungen und Fügepartnern.

Rauavivagen

Beim Rauen von Textilien wird eine weiche, voluminöse Warenoberfläche erzeugt. Rauavivagen unterstützen diesen Prozess für ein optimales Rauergebnis.

Sanforisierhilfsmittel

Durch das Sanforisieren wird höchste Dimensionsstabilität eines Textils erreicht. Sanforisierhilfsmittel unterstützen dieses mechanische Verfahren, um beste Effekte zu erzielen.

Schiebefestmittel

Leichte und feine Textilgewebe,  insbesondere aus Filamentgarnen, neigen beim Gebrauch zum Verschieben der Kett- und Schussfäden. Schiebefestmittel erhalten die Warenstruktur und die Qualität der textilen Artikel.

Spezialprodukte

Durch Spezialprodukte können ausgefallene Effekte erzeigt oder besondere Problemstellungen bei der Textilausrüstung gelöst werden.

Weichgriffmittel

Mit Weichgriffmitteln kann jeder gewünschte Warengriff erzeugt werden. So können gezielt Oberflächenglätte, Kernweichheit und Elastizität eines textilen Artikels bestimmt werden. Eigenschaftsprofile wie Hydrophilie und Weißbeständigkeit sowie höchste Applikationssicherheit werden hierbei gleichzeitig berücksichtigt.



Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
TextilFluorfreie HydrophobierungFluorine free water repellencyBroschüre18.11.2014

VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8