INTENSOL OLI - Bringt doppelte Power in die reduktive Nachbehandlung

CHT INTENSOL OLI

INTENSOL OLI ist ein Compound, welches zum Auskochen von Maschinen nach allen Färbeprozessen eingesetzt werden kann.

Als Besonderheit enthält INTENSOL OLI Substanzen, um entstandene Anion-/Kationfällungen in Lösung zu bringen und durch Fällungsverhinderer in Schwebe zu halten. Diese Ablagerungen können aus Härte, Oligomeren, Präparationen, Hilfsmittelresten in Mischung mit Farbstoffen entstehen und sitzen unlöslich in der Maschine. Durch Natronlauge werden diese Verunreinigungen oft nicht ausreichend verseift.

INTENSOL OLI katalysiert in Gegenwart von Natronlauge die Verseifung der Oligomere bei Temperaturen von 80 °C - 130 °C. Folglich wird Intensol OLI nicht nur in Auskochprozessen sondern auch nach der Polyesterfärbung in der reduktiven Nachbehandlung bei 70-80 °C zum Verseifen der Oligomere eingesetzt.

 

CHT INTENSOL OLI

Die Stärken im Überblick

  • INTENSOL OLI ist sehr vielseitig und kann dadurch zur Entfernung der Oligomere während der reduktiven Nachbehandlung und zum Auskochen der Maschinen verwendet werden.
  • INTENSOL OLI besitzt ein ideales Schaumkonzept. In der reduktiven Nachbehandlung tritt keine störende Schaumwentwicklung auf, während im Auskochprozess genügend Schaum entsteht um die Auskochflotten in der gesamten Maschine, auch in schlecht zugänglichen Ecken zu verteilen.
  • Durch die chemische Beschaffenheit kann INTENSOL OLI problemlos mit REDULIT GIN in der reduktiven Nachbehandlung kombiniert werden.
  • Beim Einsatz von INTENSOL OLI während der reduktiven Nachbehandlung, werden die Waschechtheiten auf Polyestermikrofaseren um bis zu einer Note verbessert.
  • Zudem kann INTENSOL OLI in Verbindung mit Natronlauge zur Entfernung von Silikonflecken auf Baumwolle, Polyester oder Polyamid Verwendung finden.

INTENSOL OLI ist bluesign® gelistet.

INTENSOL OLI sorgt als Multitalent einerseits für eine erhebliche Verbesserung der Farbechtheiten beim Färben von Polyestermikrofaseren und löst zeitgleich störende Ablagerungen von den Maschinenwänden. Mit dem Einsatz von INTENSOL OLI können kritische Echtheiten bei PES Mikrofasern-Färbungen um eine Note verbessert werden und der Säuberungssaufwand für Maschinen wird deutlich reduziert. Das spart nicht nur Wasser und Energie, sondern auch bis zu 50 % Zeit. Damit eignet sich das praktische „Two-in-One“ Produkt auch ideal zum separaten Auskochen der Maschinen nach allen Färbeprozessen.

Doppelte Power für Ihre reduktive Nachbehandlung.

Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
Textile Auxiliary SolutionsINTENSOL OLI ReaktionsbeschleunigerINTENSOL OLI CatalystTechnische Information28.04.2015

VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8