Dr. Ralf Brückmann verlässt die CHT Germany GmbH – Levi Cottington in der Nachfolge

Die Geschäftsführung der CHT Germany GmbH dankt Dr. Ralf Brückmann für die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit im Geschäftsfeld General Industries. Dr. Ralf Brückmann wird seine aktive Rolle als Leiter BF General Industries zum 31. Dezember 2020 nach 21 Jahren im Unternehmen beenden. Seit seinem Eintritt in das Unternehmen am 1. Oktober 1999 hat Dr. Brückmann wichtige Funktionen im Unternehmen wahrgenommen. Der Erfolg des Geschäftsfeldes General Industries ist maßgeblich auf seine Arbeit und Expertise zurückzuführen. Dr. Frank Naumann, Vorsitzender der Geschäftsführung: „Wir danken Herrn Dr. Brückmann für sein Engagement in mehr als zwei Jahrzehnten und wünschen ihm für den kommenden Lebensabschnitt alles Gute."

Dr. Ralf Brückmann übergibt ein äußerst zukunftssicheres und vielseitiges Geschäftsfeld an seinen Nachfolger. Dr. Ralf Brückmann: "Ich freue mich, dass Levi Cottington für die Position gefunden wurde und wünsche ihm, dass er den Geschäftsbereich mit ebenso besonnenen wie glücklichen Händen durch die aktuell herausfordernden Zeiten führt, wie ich es getan habe. Ich bin überzeugt, dass er die Division sowohl fachlich als auch persönlich erfolgreich weiterentwickeln wird." Levi Cottington nimmt die Herausforderung gerne an: „Ich wünsche Ralf in diesem neuen Lebensabschnitt alles Gute und dass er ihn in vollen Zügen genießen wird. Ich bin stolz darauf, seine Nachfolge anzutreten und seine Arbeit in seinem Sinne weiterzuführen."

Levi Cottington, Geschäftsführer der CHT USA Inc. übernimmt ab dem 1. Oktober 2020 die Leitung des globalen Geschäftsfeldes General Industries der CHT Gruppe. In seiner neuen Funktion vereint Herr Cottington beide Aufgaben. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung der CHT Gruppe.

Dr. Ralf Brückmann (links), Levi Cottington (rechts)

Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
UnternehmenPressemitteilung | Leitung General IndustriesPress release | Head of General IndustriesDokument14.12.2020

VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8