Kundeninformation | Brexit Plan

Die CHT Gruppe ist ein globales Unternehmen mit Produktionskapazitäten in Großbritannien und auf allen Kontinenten. Die Gruppe hat aktiv an einer Strategie gearbeitet, um die Auswirkungen des Brexit für Ihre Kunden bestmöglich abzufangen. Sobald die abschließenden Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU zu einem Endergebnis geführt haben, werden wir Sie auf den neuesten Stand bringen.

In der Zwischenzeit können wir Ihnen folgendes versichern:

  • Rohstoffversorgung - es wurden bis dato keine vorhersehbaren Probleme ermittelt. Bei Bedarf werden erhöhte Lagerbestände gehalten.
  • Verpackung - es wurden bis dato keine vorhersehbaren Probleme ermittelt. Bei Bedarf werden erhöhte Lagerbestände gehalten.
  • Transport - Wir stehen in regelmäßigem Kontakt mit unseren Spediteuren, die uns über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Wir verschicken derzeit weltweit, auf dem Landweg, zu Wasser und zu Luft. Unser Team ist umfassend geschult und verfügt über umfangreiche Kenntnisse, um bei Bedarf auf alternative Lösungen zuzugreifen.

Unsere Planungen laufen weiter, und wenn wir Bestätigung über neue Gesetze oder Verfahren erhalten, die sich darauf Auswirken wie wir Sie derzeit beliefern, werden wir Sie unverzüglich informieren.

Bitte seien Sie versichert, dass alle Anstrengungen unternommen werden, um die Auswirkungen des Brexit auf unsere Kunden zu minimieren, aber haben Sie bitte Verständnis, dass wir derzeit keine spezifischen logistischen Fragen beantworten oder bestätigen können.


VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8