FESPA 2019

Nachhaltige Performance im Textildruck durch CHT Textile Solutions

Müssen Nachhaltigkeit und Performance Gegensätze sein? Nein, müssen sie nicht!

Die Nachfrage an umweltverträglich produzierten Textilien steigt und damit steigen auch die ökologischen Anforderungen an die gesamte Textilwirtschaft. Doch Einbußen in der Leistungsfähigkeit textiler Hilfsmittel müssen auch unter diesen steigenden Ansprüchen nicht sein. Die CHT Gruppe bietet Ihnen ein umfassendes Knowhow entlang der textilen Wertschöpfungskette und ist der Spezialist für umweltfreundliche Produkte ohne Kompromisse.

 

Die neueste Generation an Siebdrucksilikonen der CHT, ALPAPRINT NG, sind die umweltschonende Alternative zu Plastisolfarben, PVC und frei von kritischen Weichmachern. Mit unseren Silikondruckpasten erzielen Sie eindrucksvolle Ergebnisse, auch ohne bedenkliche Inhaltsstoffe. Sie überzeugen mit einer einfachen Handhabung, exzellenter Laufeigenschaft und hoher Deckkraft bei hervorragenden Echtheiten sowie ausgezeichneter Elastizität und Beständigkeit. Daher ist die ALPAPRINT NG Serie hervorragend für Outdoor- und Sportswear geeignet.

Die wasserbasierenden Druckpasten, PRINTPERFEKT CLEAR 680 FF und WHITE 680 FF sind ebenfalls alternativlos, wenn es um umweltfreundliches Bedrucken geht. Sie sind GOTS und bluesign® gelistet und ergänzen hervorragend unser formaldehydfreies Produktsortiment.

Optimale Ergebnisse bei der Bindung weißer Tinte auf Textilien erzielen Sie mit TUBIJET DTG 500 Primer für die Sprühapplikation im Inkjetdruck. Der Druck erreicht eine hervorragende Konturenschärfe sowie Homogenität der Weißtinte und dadurch brillante Farben. Geeignet für weiße und dunkle Kleidungsstücke, ist er universell einsetzbar und gibt Ihnen eine hohe Flexibilität in der Inkjet-Vorbehandlung.

Multicolor-Design, aber das Druckkarussell ist zu klein? Kein Problem! Das Druckpastensystem PRINTPERFEKT S2S ermöglicht einen Nass-in-Nass-Druck und erspart Ihnen das Trocknen zwischen den Farben bei Multicolor-Designs. Damit erreichen Sie eine höhere Flexibilität in der Produktion und senken die Energiekosten erheblich.

Diese und viele weitere Highlights erwarten Sie vom 14. bis 17. Mai 2019 auf der FESPA in München, am Stand C53 in Halle A6.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
UnternehmenPressemitteilung | FESPA 2019Press release | FESPA 2019Dokument29.03.2019

VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8