BEZEMA Farbstoffe für Bundespreis Ecodesign nominiert

CHT Bundespreis ecodesign

Die BEZEMA AG hat Farbstoffe für wasser- und energiesparende Färbeprozesse entwickelt, welche für den diesjährigen Bundespreis Ecodesign nominiert sind. Das deutsche Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt zeichnet dabei Produkte und Konzepte aus, die durch ihre ökologische und gestalterische Qualität überzeugen sowie einen nachhaltigen Konsum fördern.

Ein Ergebnis der intensiven Entwicklungstätigkeit der BEZEMA AG sind die BEZAKTIV GO Farbstoffe, die höchste Fixiergrade bei niedrigen Färbe- und Spültemperaturen sowie kurze Prozesszeiten ermöglichen. Die BEZAKTIV GO Farbstoffe führen somit zu einem effizienten Färbeprozess mit durchschnittlich 50 % weniger Energie- und Wasserverbrauch gegenüber konventionellen Farbstoffen.

Aus 288 Einsendungen ist die Einreichung der zukunftsweisenden BEZAKTIV GO Farbstoffe zur finalen Verleihung am 23. November 2015 in Berlin nominiert.

CHT Bundespreis ecodesign

„Es freut uns sehr, dass wir die Nominierung für unsere nachhaltigen Farbstoffe erhalten haben. Das Bemerkenswerte am Bundespreis Ecodesign ist das transparente und anspruchsvolle Auswahlverfahren. Bevor die eingereichten Beiträge von der interdisziplinär besetzten Jury begutachtet werden, treffen Umwelt- und Designexperten aus dem Umweltbundesamt und aus dem Projektbeirat eine Vorauswahl. Dies zeigt die Besonderheit unserer erhaltenen Nominierung“, so Detlef Fischer, CEO der BEZEMA AG.

Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
UnternehmenPressemeldung | Nominierung Bundespreis EcodesignPress release | Nomination Federal Ecodesign AwardDokument30.10.2015

Jetzt registrieren und Vorteile sichern

Kennen Sie schon unseren Userbereich myCHT?
Durch Ihre Anmeldung sichern Sie sich jede Menge Zusatzinformationen und können auf die Bezema Colour Solutions APP oder den ColorFinder zugreifen. Kostenlos und unkompliziert.

Mehr erfahren und registrieren Nicht jetzt
VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8