CHT USA produziert Handdesinfektionsmittel

Nach der Freigabe der FDA für eine befristete Herstellung von Händedesinfektionsmittel Mitte März 2020 hat die CHT USA mit der Produktion von Händedesinfektionsmittel begonnen, um der Verknappung aufgrund des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 entgegenzuwirken. Das Händedesinfektionsmittel der CHT USA wird auf der Grundlage einer öffentlich zugänglichen Standardformulierung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Standort Cassopolis, Michigan, hergestellt, soweit Rohstoffe verfügbar sind.

Gegenwärtig werden Anfragen von regionalen Organisationen wie Notfalldiensten, Kliniken und Seniorenpflegeeinrichtungen in unseren lokalen Gemeinden Cass County, Michigan und Chesterfield, Virginia, vorrangig behandelt. In der Folge möchte die CHT USA allen weiteren Anfragen nachkommen und mit dem aktiven Verkauf beginnen, jedoch ausschließlich an gewerbliche Kunden und nicht an Endverbraucher. Das Desinfektionsmittel der CHT USA ist in 1-Liter und 200-Liter Gebinden erhältlich.

Wir sind froh und stolz, in dieser sehr schwierigen Situation einen positiven Beitrag leisten zu können.

CHT USA | Info and Kontakte


VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8